Ein realtimecomic ist eine fotografierte Bildgeschichte im Comicstyle. Eine Methode, die ich seit Jahren professionell in der Medienpraxis in Bildungseinrichtungen einsetze und die sich dort sehr bewährt hat. Die Methode mit Bildern eine Geschichte zu erzählen, einen Sachverhalt oder Lerninhalt  zu dokumentieren, fordert und fördert die Kreativität und macht auch noch sehr viel Spass. Man beschäftigt sich mit dem Medium Fotografie, benutzt Texte und Sprache, lernt eine Story zu konstruieren und dann alles am PC  mit Bildbearbeitungssoftware umzusetzen. Sowohl im Deutsch- und Fremdsprachenunterricht  als auch in gesellschaftspolitischen Fächern werden Projekte zu aktuellen Medienthemen (und Problemen), wie Cybermobbing, sozialen Netzwerken, problematische Mediennutzung und ähnlichem durchgeführt.

Neben der medienpädagogischen Praxis eignet sich realtimecomic aber auch prima in der Werbung oder zur Vermittlung von Informationen.

Weitere Infos unter  kontakt@realtimecomic.de

realtimecomic ist seit 2011 Partner der Lilien

"Kommissarin Biek im Einsatz"

 

ein realtimecomic, demnächst hier

Projekte

 

realtimecomic

"Neues vom

Bölle"

Hier erscheint monatlich der realtimecomicstrip "Neues vom Bölle"

 

Mediendiplom     Darmstadt

eine Kooperation mit der Stadt Darmstadt und dem MuK Hessen. Hier gibts die realtimecomics...

 

Meine medien und Ich

Ein Projekt mit der LPR Hessen

findet zur Zeit nicht statt

Archiv

ein Projekt gefördert von Herzenssache E.V

Vernetzte Mobilität

Ein Projekt mit dem 3-Löwen-Takt und der Johannes Kepler Schule in Heidelberg

2.Chance

ein Projekt mit der 2.Chance e.V.

Email : kontakt@realtimecomic.de

     realtimecomic ist beim Deutschen Patent und Markenamt in München unter der Registernummer  30 2009 006 537 ein eingetragenes Warenzeichen.

MMedienMediewn